Deutschland kann nicht mehr schlafen -

Antworten
Klaus
Beiträge: 210
Registriert: Sa 4. Feb 2017, 19:40

Deutschland kann nicht mehr schlafen -

Beitrag von Klaus » Mi 15. Mär 2017, 18:53

Sofern die nachfolgende Erhebung zutreffend ist, müssten uns die Angaben aufs höchst alarmieren. Denn wenn unsere Mitmenschen kaum mehr Schlaf finden, dann ist dieses Phänomen ziemlich sicher auf den ständig steigenden Erwartungsdruck auf allen gesellschaftlichen Ebenen, insbesondere denen innerhalb von Arbeitsplätze zurückzuführen.
Und wen trifft es am Ende aller Gereiztheit am heftigsten. Richtig - Kinder, die sich am wenigsten wehren können und denen schon heute unzählige Eltern mit unsäglichen Erwartungen und "leistungstreibenden" Arzneimittelgaben das Leben zusätzlich "bereichern". :(
Wo soll das hinführen? Ganz sicher nicht zu in sich selbst ruhenden Menschen, sondern zu noch mehr Stress, Gereiztheit, Ausraster, Gewalt, Krieg und exorbitanter Folgekosten.

So siehts zur Zeit in unserem Land aus:
Erschreckend viele Deutsche finden nachts keinen Schlaf. 80 Prozent klagen, dass sie nicht richtig zur Ruhe kommen. Um 60 Prozent ist seit 2010 die Zahl derer gestiegen, die an einer schweren Schlafstörung leiden. Forscher zeigen auf, welche dramatischen Auswirkungen das für unsere Gesundheit hat.
hier ist der Artikel in voller Länge:
http://www.focus.de/gesundheit/gesundle ... 94533.html

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast